Publikationen

Dekret für Datenaustausch USA - EU unterzeichnet

Die US-Regierung hat am 7. Oktober 2022 die "Executive Order on Enhancing Safeguards for United States Signal Intelligence Activities" erlassen und somit den dringend benötigten neuen Rechtsrahmen zur Übermittlung von personenbezogenen Daten von Europäern in die USA festgelegt.

Mehr dazu in den Ausführungen von MLaw Argonita Ameti hier: >>>

Neue Haftungsvorschriften für künstliche Intelligenz

Um die europäischen Haftungsvorschriften an das digitale Zeitalter anzupassen, hat die EU-Kommission am 29. September zwei neue Gesetzgebungsvorschläge vorgelegt. Dadurch sollen die Haftungsvorschriften für Schäden, die durch künstliche Intelligenz (KI) verursacht werden, in der EU harmonisiert werden. 

Die Ausführungen dazu von MLaw Argonita Ameti

Aktuell bei FSDZ

Seminar

27.02.2024 - Daten schützen und digitale Verantwortung rechtskonform umsetzen


RA Lukas Fässler leitet das 3-tägige Seminar "Neues Datenschutzrecht" an der Fachhochschule Nordwestschweiz, Basel

Mittwoch, 28. Februar 2024
Donnerstag, 29. Februar 2024
Donnerstag, 7. März 2024

›› zum kompletten Artikel